Freizeitmöglichkeiten im südsteirischem Naturpark

Aflenz/Leibnitz/Südsteiermark 

Ankommen, genießen, staunen...

Top Restaurant Steiermark - Winzerhaus Kogelberg - ca. 5 km

Absolute Ruhe in Traumlage - so präsentiert sich das idyllisch gelegene Winzerhaus, umgeben von steilen Rebhängen des Kogelbergs. Vergessen Sie Raum und Zeit und genießen Sie steirische Schmankerl in einem unserer wunderschönen Bauernstüberl oder auf der Terrasse mit Blick ins malerische Sulmtal. Nähere Infos, Eindrücke, Fotos, etc. unter www.kogelberg.at 
 
 

GOLFPLATZ MURSTÄTTEN - ca. 15 km 

27 Loch Platz - Golf Gut Murstätten
Oedt 14, A - 8430 Leibnitz
Tel.: +43/03182/3555, Fax: +43/03182/3688
Weitere Infos unter: www.gcmurstaetten.at 
 
 

Städtisches Bad Leibnitz - ca. 2 km

Nur 10 Minuten entfernt befindet sich das Städtische Bad Leibnitz. 
Es liegt westlich der Altstadt, unmittelbar neben dem Sulm-Fluss und am Fuße des Seggauberges. 
Das Freizeitzentrum mit Sportanlagen und das neu errichtete Erlebnisschwimmbad mit Lang- und 3fach Rutschen und Buffet schließen direkt an. > zur Homepage 
 
  

Tennis - ca. 2 km

In Leibnitz, der Geburtsstadt von Thomas Muster, gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit Tennis zu spielen. (In der Halle oder im Freien). Vorzeitige Reservierung der Plätze ist notwendig!
 
 
 

Ausflugsziele im Südsteirischen Weinland - ca. 2 km 

 - Der größte Klapotetz der Welt
- Besuch beim Hopfenbauern in Leutschach
- Alte Getreidemühle im Schloßberg
- Heiligengeistklamm
- Loamkegelbahn in Wuggau - DAS neue (alte) Kegelerlebnis  > weitere INFOS
 
 

 Schloss Seggau am Seggauberg - ca. 2 km

Das steirische Bischofsschloss liegt, klimatisch begünstigt, am Ostrand der Alpen im Süden der Steiermark, wie eine kleine"Stadt auf dem Berge" über der Bezirksstadt Leibnitz.
Die großen, vielteiligen Gebäudegruppen mit ihren Einrichtungen und Anlagen sind ein über 1000 Jahre lang gewachsenes und ununterbrochen genütztes Ensemble.> zur Homepage

 
 

SULMSEE - Das Freizeitparadis - ca. 2 km 

Der Sulmsee, durch einen Damm in 2 Becken geteilt, liegt eingebettet zwischen dem Weinbau Silberberg des Schlosses Seggau und des Wallfahrtsortes Frauenberg in einer Hügellandschaft mit mildem Klima. >zur Homepage